Jugendheim Kappel

Jugendheim Kappel 1
Bildrechte Freundeskreis Kappel

Ort der Begegnung

Das Jugendheim Kappel war und ist ein Ort für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, ein Ort der Begegnung und der Gemeinschaft. Das Haus wurde 2012 mit viel persönlichem Einsatz und finanzieller Unterstützung verschiedener Institutionen umgebaut und modernisiert. Hierzu hat sich auch der Freundeskreis Kappel gegründet.

Ort der Gottesdienste

Durch die große schöne Fläche bietet das Jugendheim immer wieder Platz für Dekanatsbläsergottesdienste und große Jugendgottesdienste, sowie den Motorradfahrergottesdienst (siehe unten).

Jugendheim Kappel 2
Bildrechte Freundeskreis Kappel

Ort der Jugend

Im Jugendheim Kappel ist zudem Dekanats-Jugend-Büro von Michael Stünn und der Jugendkammer. Hier finden die Jugendlichen einen Ansprechpartner und haben die Möglichkeit zum offenen Treffpunkt.

Das Jugendheim soll auch in Zukunft Menschen ein Ort sein, an dem sie Glauben finden, im Glauben wachsen und verantwortliches Handeln aus dem Glauben einüben können.

Jugendheim Kappel 3
Bildrechte Freundeskreis Kappel

Ort der Freizeit - auch für Sie?!

 

Wenn Sie eine Freizeit, Gruppenreise oder ein Seminar planen, sind Sie bei uns richtig. Überwiegend an Wochenenden und in den Ferien steht das Haus auch Gruppen von ausserhalb als Selbstversorgerhaus zur Miete zur Verfügung. Wir bieten insgesamt 24 Betten und verschiedene Freizeitmöglichkeiten. Die Mindestbelegung liegt bei 10 Personen. Vermietet wird das Jugendheim vom Evangelischen Dekanat Gräfenberg.

 

Mehr Informationen zu Belegung, Preisen und rund ums Haus auf der eigenen Homepage.

Jugendheim Kappel 4
Bildrechte Freundeskreis Kappel

KONTAKT:

Hausverwaltung:

Karin Völkel
Kappel 57
91355 Hiltpoltstein

Telefon: 09192 / 7970
E-Mail: JH_Kappel[at]t-online.de
www.jugendheim-kappel.de

Hausadresse:

Jugendheim
Kappel 34
91355 Hiltpoltstein

09192 / 6492

Biker Gottesdienst
Bildrechte Jochen Schleicher

Motorradfahrergottesdienste in Kappel

Den Motorradfahrergottesdienst gibt es seit 1996, wir sind im Lauf der Zeit von Igensdorf
über Hiltpoltstein an unseren jetzigen Standort im oder am Jugendheim in Kappel gekommen.

Am Konzept hat sich dabei kaum was verändert:
Klare Evangeliums-Ansage, hochwertige Live-Musik und ein gelebtes Miteinander mit Ausfahrt am Nachmittag.
Dabei hat sich aus den Stammgästen eine Art Motorradfahrer-Gemeinde entwickelt.

Heuer sind es 25 Jahre, wir werden dieses Jubiläum am 12.  September in größerem Rahmen feiern.
An diesem 12. September wollen wir uns (soweit das Virus und die Vorschriften das zulassen) auf der Jugendheim-Wiese treffen und laden herzlich dazu ein!