Herzlich willkommen

... auf der Homepage des Dekanatsbezirkes Gräfenberg!

Die zwölf evangelisch geprägten Kirchdörfer mit ihrem lebendigen Gemeindeleben und Traditionen liegen inmitten der überwiegend katholisch geprägten Fränkischen Schweiz. Und während die einzigartige Natur zum Wandern einlädt, sind die Pforten der Kirchen offen für die stille Einkehr.

Doch nicht nur Stille und ruhige Einkehr bieten unsere Kirchen. Zahlreichen Veranstaltungen laden dazu ein, den Glauben miteinander zu teilen und christliche Gemeinschaft zu erleben. Überzeugen Sie sich selbst!

Ihr Reiner Redlingshöfer, Dekan

Weiterlesen...

Dekanatsweite Veranstaltungen

Evangelisch in der fränkischen Schweiz (Dekanate Forchheim und Gräfenberg)

Ukraine: Helfen im Dekanat

hilfe_ukraine Alle Infos und unser neuestes Projekt!
walbala fs
Bildrechte Dekanate Forchheim und Gräfenberg

Jetzt anmelden! Unser neuer Newsletter der beiden evangelischen Dekanate Forchheim und Gräfenberg, der ab Herbst in regelmäßigen Abständen (4x jährlich) erscheint, hält Sie mit Besonderheiten aus den Kirchengemeinden und den Dekanaten in der Region der Fränkischen Schweiz auf dem Laufenden.

 

friedenstaube_pixabay.png
Bildrechte pixabay

Angesichts des noch immer währenden Krieges gegen die Ukraine und auch der gesellschaftlichen Spannungen und Aufgaben in unserem Land laden die evangelischen Kirchengemeinden Gräfenberg, Neunkirchen am Brand, und der Dekanatsbezirk Gräfenberg gemeinsam mit katholischen Gemeinden zu einem regelmäßigen Friedensgebet.

In schlichter liturgischer Form sollen dabei in den Worten der Tradition, wie auch in freier Form, die Beterinnen und Beter ihre Sorgen und Ängste vor Gott bringen können. Wer mag, kann dazu auch eine Kerze anzünden. Mut machende Worte aus der Bibel und ein Segen schließen das gut zwanzig minütige Friedensgebet ab. Eingeladen zum Gebet ist jeder, dem die Bewahrung des äußeren und inneren Friedens in Europa und in unserem Land ein Anliegen ist.
 

Sorry
Bildrechte unsplash © Brett Jordan

Ende Januar wurden die Ergebnisse der von der Evangelischen Kirche in Deutschland in Auftrag gegebenen ForuM-Studie zur Aufarbeitung sexualisierter Gewalt in der Evangelischen Kirche der Öffentlichkeit vorgestellt. Diese Ergebnisse haben mich und viele andere, die in unserer Kirche leben und arbeiten fassungslos gemacht. Klar ist, dass sexualisierte Gewalt keinen Platz in unserer Kirche haben darf, wie dies unser Landesbischof Christian Kopp formuliert hat. Und deshalb darf es dafür auch keinerlei Toleranz geben.

„Alles was ihr tut, geschehe in Liebe“ (1. Kor 16,14) - Dieser Satz steht als biblisches Leitmotto, als Jahreslosung, für uns Christen über diesem Jahr 2024. Alles was wir Christen tun, soll in Liebe, besser gesagt in Achtung und Wertschätzung gegenüber den anderen Menschen geschehen. Denn für uns Christen ist klar: Es gibt keine Menschen erster und zweiter Klasse. Alle Menschen sind Gotteskinder, ganz gleich welche Herkunft, Hautfarbe, Nationalität oder Religion sie auch haben.

Angebot im Advent
Bildrechte unsplash

Tauchen Sie ein in die festliche Atmosphäre der Adventszeit! Wir haben für Sie eine Übersicht zusammengestellt mit allen spannenden Angeboten, die Ihre Gemeinde und die benachbarten Gemeinden für Sie bereithalten. Erkunden Sie gemeinsam mit uns die vielfältigen Veranstaltungen in der Umgebung. Erleben Sie die zauberhafte Stimmung, die diese besondere Zeit des Jahres ausmacht.

Gebet für Israel, Flagge
Bildrechte unsplash © Cole Keister

Die Dekanatsausschüsse aus Forchheim und Gräfenberg sind sich einig.

Die Bombendrohung gegenüber der Synagoge in Ermreuth im Vorfeld des 9. November zeige, dass der Antisemitismus auch in unserer Region leider wiederaufkommt und sein hässliches Gesicht zeige, bedauerten die beiden Dekane Enno Weidt (Forchheim) und Reiner Redlingshöfer (Gräfenberg) bei einer gemeinsamen Sitzung der beiden Dekanatsausschüsse am historischen 9. November, dem 85. Gedenktag der Novemberpogrome.

Ein Dekanat ist der Zusammenschluss aus vielen Gemeinden.

Wir freuen uns sehr über eine lebendige, vielfältige, offene und starke Gemeinschaft, denn Gemeinde heißt Leben.
Und noch mehr freuen wir uns über eine bunte Vielfalt aus den Bereichen Jugend, Musik, BildungEvangelisch, Partnerschaft und Diakonie.

 

Unsere Jugend

Collage evangelische Jugend Glaube gemeinsam erleben ... bei uns läuft einiges. Sei dabei!

Diakonie

Diakonie Hände Die Einrichtungen der Diakonie in unserem Dekanat

Unsere Kirchenmusik

Posaunen Konzerte, Schulungen und dekanatsweite Musik

BE Fränkische Schweiz

WalliMaus Weg Besondere Bildungs-Angebote rund um Kirche, Natur und Kultur

Unsere Partnerschaft mit Mtwara

Weltkarte Euopa und Afrika Der Besuch unserer Gäste aus Mtwara und vieles mehr

Ukraine: Helfen im Dekanat

hilfe_ukraine Alle Infos und unser neuestes Projekt!

Unsere Gemeinden im Dekanat

Kirche innen, Kanzel All unsere Gemeinden im Blick - und per Klick mit ausführlichen Informationen:

Unsere Angebote

Biker Gottesdienst Hier finden sie alle unsere Angebote und Termine in Übersichten

Wir über uns

Kirchenbank Aktuelles über uns und unsere Gremien

Kontakte und Anfahrt

Dekanatsbüro Gräfenberg Ansprechpartner, Adressen und Spendenkonto des Dekanates

Unsere Kirchenmusik

Posaunen Konzerte, Schulungen und dekanatsweite Musik

Unsere Partnerschaft mit Mtwara

Weltkarte Euopa und Afrika Der Besuch unserer Gäste aus Mtwara und vieles mehr

Unsere Jugend

Collage evangelische Jugend Glaube gemeinsam erleben ... bei uns läuft einiges. Sei dabei!

BE Fränkische Schweiz

WalliMaus Weg Besondere Bildungs-Angebote rund um Kirche, Natur und Kultur

Diakonie

Diakonie Hände Die Einrichtungen der Diakonie in unserem Dekanat

Jugendheim Kappel

Jugendheim Kappel Gottesdienst Vermietung, Sitz der Jugend, und besondere Dekanatsgottesdiente

Kirchenführungen

Header Kirchenführungen Schauen staunen verstehen - in unseren Kirchen

Frauen im Dekanat

Dekanatsfrauen Kunst Besondere Veranstaltungen und Treffen, von, aber nicht nur für Frauen