Unsere Gremien

Die Dekanatssynode ...

soll ein Gesamtbild der für den Auftrag der Kirche und die kirchliche Arbeit wichtigen Vorgänge im Dekanatsbezirk gewinnen und über Aufgaben für diesen beschließen. Sie soll sich mit Fragen der Lehre und des Lebens der Kirche befassen und dabei den Blick auf das Ganze der Kirche und ihren Dienst in der Öffentlichkeit richten.

Die Dekanatssynode tagt in der Regel einmal im Jahr. Die Sitzungen sind öffentlich. Die Dekanatssynode setzt sich zusammen aus der Dekanin, ihrem Stellvertreter, Mitgliedern der Landessynode, die ihren Wohnsitz im Dekanatsbezirk haben, sowie den Mitgliedern der Kirchenvorstände der Kirchengemeinden. Zusätzlich beruft der Dekanatsausschuss Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Arbeitsbereiche.

Der Dekanatssynode steht ein Präsidium vor. Diesem gehören an:

Dekan Reiner Redlingshöfer (Gräfenberg)
Gertraud Switalski (Igensdorf)
Dr. Ekkehard Wirth (Egloffstein)

Der Dekanatsausschuss ....

koordiniert die kirchliche Arbeit im Dekanatsbezirk, plant gemeinsame Vorhaben und bereitete die Dekanatssynode vor. Darüber hinaus entscheidet er u.a. über die Verteilung der Pfarrstellen und anderer Stellen im Dekanatsbezirk. Ihm gehören an:

Dekan Reiner Redlingshöfer (Vorsitzender, Gräfenberg, Präsidium)
Dr. Ekkehard Wirth (stellvertr. Vorsitzender, Egloffstein, Präsidium)
Pfr. Axel Bertholdt (stellvertr. Dekan, Neunkirchen)
Gertraud Switalski (Igensdorf, Präsidium)
Pfr. Michael Maul (Affalterthal - Bieberbach)
Marion Rackelmann (Ermreuth)
Ruth Kaiser (Gräfenberg)
Helga Wittmann (Hiltpoltstein)
Thomas Hetzner (Kirchrüsselbach)
Renate Koch (Kunreuth)
Dr. Jürgen Drexler (Neunkirchen)
Pfrin. Susanne Thurn (St. Helena zu Großengsee)
Christa Schmidt (Thuisbrunn)
Rosemarie Backer (Walkersbrunn)

Stellvertretungen:

Bernd Müller (Affalterthal - Bieberbach)
Carmen Härter (Egloffstein)
Helga Thummet (Ermreuth)
Melanie Büttner (Gräfenberg)
Benjamin Schmidt (Hiltpoltstein)
Sabine Kröner (Igensdorf)
Barbare Sander (Kirchrüsselbach)
Ingrid Alt (Kunreuth)
Felicitas von Erffa (Neunkirchen)
Walter Beer (St. Helena zu Großengsee)
Maritta Igel-Fritz (Thuisbrunn)
Irene Polster (Walkersbrunn)

Die Dekanats-Jugendkammer ...

plant und organisiert die Konzepte, Veranstaltungen und Ideen unserer Jugendarbeit. Zudem entscheidet sie über das eigene Budget und kann im Dekanatsausschuss vorsprechen. Die Kammer setzt sich über eine Wahl auf einem Dekanatsjugendkonvent (alle 2 Jahre) aus beauftragten Vertreter:innen der Gemeinden zusammen.

Derzeit gehören der Jugendkammer an:

Nina Weber (Vorsitzende)
Annika Kraft
Lena Maier
Luis Knauel
Lea Stockum
Lukas Neuß
Michael Stünn (Dekanatsjugendreferent)
David Vogt (Dekanatsjugendpfarrer)